Skip to main content

Abgesagt - Es hat nicht sollen sein ...

Aufgrund der aktuellen Corona-Lage kann die Landesclubschau der westfälischen Rassekaninchenzüchter 2020 leider nicht stattfinden. Mit ihr auch die 1. Allgemeine Ostwestfalenschau sowie die Kreisschau des Kreisverbandes Gütersloh nicht.

Liebe Freunde der Rassekaninchenzucht,

die gegenwärtige Entwicklung der Corona-Infektionen offenbart leider eine nur allzu ungute und mitunter beunruhigende Entwicklung.
Die erst vor kurzem festgelegten Schwellenwerte zur schrittweisen Verschärfung der Corona-Infektionsschutzmaßnahmen wurden in den letzten Tagen landauf-landab von so vielen Kreisen, so auch dem Kreis Gütersloh in Westfalen, in kürzester Zeit überschritten.

Aus diesem Grund hat die Stadtverwaltung Verl heute entschieden, bis zum Jahresende keine (größeren) Veranstaltungen mehr in der Ostwestfalenhalle in Kaunitz durchführen zu lassen. In Anbetracht der aktuellen Corona-Pandemie ist diese Entscheidung uneingeschränkt zu respektieren.  Daher müssen wir leider mitteilen, dass wir die 33. Westfälische Landesclubschau, die 1. Allgemeine Ostwestfalenschau mit KV-Schau des Kreisverbands Gütersloh sowie der Lokalschau des W221 absagen müssen.

Das Organisationsteam aus W664 Rex-Club Porta Westfalica und W221 Schloß Holte-Stukenbrock bedauert dies außerordentlich. In zahlreichen Planungsrunden hatten wir zwischenzeitlich umfassende organisatorische Maßnahmen vorgesehen, um die Vorgaben der Corona-Schutzverordnung, insbesondere auch zur Regelung des Besucherandranges zu steuern und einhalten zu können. Leider lässt es die Entwicklung der Corona-Infektionen aktuell nicht zu, eine solche Schau durchzuführen. Das müssen wir akzeptieren.

Wir bedanken uns an dieser Stelle bei allen, die uns zwischenzeitlich ihr Vertrauen als Ausstellerinnen und Aussteller bekundet sowie als Preisrichter*Innen und/oder Helfer*Innen für unsere Veranstaltung zugesagt hatten.

Wir hoffen darauf, dass es bald wieder bessere Zeiten geben wird, in denen wir unsere Tiere im Rahmen solcher Schauen präsentieren und uns zum Gespräch unter Züchter*Innen zwischen den Käfigreichen treffen können. Bis dahin erfreuen wir uns immerhin beim täglichen Gang in den Stall an unseren Rassekaninchen.

Abschließend wünschen wir Ihnen und Euch allen in dieser schwierigen Zeit weiterhin alles Gute, vor allem aber Gesundheit in Haus und Stall.

 

Die Ausstellungsleitung

Zurück